Mit Schmidt zum besseren Hören

Jede Hörminderung ist so individuell wie ein Fingerabdruck. Damit ein Hörgerät den maximalen Nutzen bietet, muss es individuell eingestellt sein und optimal zu Ihren Bedürfnissen und Wünschen passen.

Diese Hörgeräte-Anpassung führen die Akustiker bei Schmidt in mehreren Schritten durch. Richten Sie sich also darauf ein, dass mehrere Termine erforderlich sind, für die Sie jeweils zirka eine Stunde einplanen sollten:

  • Erster Termin: Es werden ausführliche Hörmessungen sowie eine Analyse der für Sie typischen Hör-Situationen vorgenommen. Wir werden Ihnen mehrere geeignete Hörgeräte vorstellen, sie über das Für und Wider bei diesen Lösungen sowie über die Kosten informieren. Bei Bedarf wird eine Ohrabformung vorgenommen
  • Zweiter Termin: Das Hörgerät wird an Ihre Bedürfnisse angepasst. Unsere Akustiker werden Ihnen die Handhabung erklären, diese mit Ihnen gemeinsam üben und Ihnen zahlreiche Tipps für den Umgang mit dem Gerät geben.
  • Dritter Termin: Sie schildern Ihre ersten Erfahrungen mit dem Hörsystem. Diese Rückmeldung ist sehr wichtig. Gegebenenfalls wird die Einstellung Ihres Hörgerätes weiter optimiert oder ein alternatives Geräte getestet.

Ob diese drei Termine ausreichen, entscheiden Wir gemeinsam mit Ihnen. Jeder Mensch hört anders. Eine gute Hörlösung braucht daher oft Zeit und Geduld.

  • Letzter Termin: Abschließend werden wir eine Hör-Erfolgskontrolle durchführen. Wir werden Sie über die Pflege Ihrer Hörsysteme sowie über den weiteren Service informieren.